Staffelübergabe im Gesamtpersonalrat (GPR) der BPOLD Koblenz

Klaus Engel folgt Klaus Venn als GPR Vorsitzender. Am 09.04.2015 trat Klaus Venn als GPR Vorsitzender der BPOLD Koblenz von seinem Amt zurück. Er scheidet mit Ablauf des Monats Mai aus dem aktiven Dienst der Bundespolizei aus. Am gleichen Tag wählte das Gremium Klaus Engel einstimmig zu seinem Nachfolger. Roland Voss, Vorsitzender der GdP Direktionsgruppe Koblenz: “Die reibungslose und einvernehmliche Staffelübergabe ...

15. April 2015 | Bereich: Allgemein | Keine Kommentare | Drucken |
Beförderungen 2015 können zeitnah vollzogen werden

Der Kassenanschlag für die Bundespolizei im Verwaltungs- und Vollzugsbereich wurde am 20. März durch das Bundespolizeipräsidium an die Direktionen überwiesen. Das sind die wesentlichen Inhalte: Im Haushaltsjahr 2015 können unter Ausnutzung aller Möglichkeiten aus den Hebungen und neuen Planstellen sowie den Ruhestandsdaten 2.607 Polizeivollzugsbeamte und 274 Verwaltungsbeamte sowie 135 Tarifbeschäftigte (von EG3 nach EG5) befördert werden. Uns ist es gelungen, dass die Behörde ...

26. März 2015 | Bereich: Allgemein | Keine Kommentare | Drucken |

23. Dezember 2014 | Bereich: Allgemein | Keine Kommentare | Drucken |
Ehrungen in der Kreisgruppe Rhein-Mosel

Am 10.12.2014,  sowie wenige Tage später wurden  vom Vorsitzenden  der Kreisgruppe Rhein-Mosel, Klaus Engel, die GdP Mitglieder Edgar Fichter für 40 Jahre  und Norbert Hötl für 25 jähriges Gewerkschaftsjubiläum geehrt. Gleichzeitig erhielten sie die Ehrennadel der GdP ausgehändigt. Die GdP Kreisgruppe Rhein-Mosel dankt den beiden Jubilaren  für die langjährige Treue zur Gewerkschaft der Polizei.

23. Dezember 2014 | Bereich: Allgemein | Keine Kommentare | Drucken |
Ehrung für 25 Jahre GdP-Mitgliedschaft

  Am 23.04.2014,  wurden  vom Vorsitzenden  der Kreisgruppe Rhein-Mosel, Klaus Engel, die GdP Mitglieder Marc Kleser und Ralf Lauer für ihr 25 jähriges Gewerkschaftsjubiläum geehrt. Gleichzeitig erhielten sie die Ehrennadel der GdP ausgehändigt. Die GdP Kreisgruppe Rhein-Mosel dankt den beiden Jubilaren  für die langjährige Treue zur Gewerkschaft der Polizei.  

19. Mai 2014 | Bereich: Allgemein | Keine Kommentare | Drucken |
Armin Kleser für 25 Jahre Mitgliedschaft in der GdP geehrt.

  Der stellvertretene Vorsitzende der Kreisgruppe Rhein-Mosel, Armin Kleser,  feierte 25 Jahre Mitgliedschaft in der Gewerkschaft der Polizei (GdP). Hierfür erhielt er vom Vorsitzenden Klaus Engel  die Ehrenurkunde und die goldene Ehrennadel ausgehändigt. Die GdP Kreisgruppe Rhein-Mosel dankt Armin Kleser für die langjährige Treue zur Gewerkschaft der Polizei.

12. März 2014 | Bereich: Allgemein | Keine Kommentare | Drucken |
300,- Euro Spende an die Bundespolizeistiftung

Im Sommer 2013 beschloss der Kreisgruppenvorstand, anstatt des üblichen Weihnachtspräsent, eine Spende für in Not geratene Bundespolizeiangehörige zu tätigen. Eine Migliederbefragung bestätigte den Entschluß. Am 19.12.2013 wurde nun durch den Kassierer  der  Kreisgruppe Rhein-Mosel,  eine Spende in Höhe von 300,- Euro,  an die Bundespolizei-Stiftung überwiesen. Für die Kreisgruppe Martin Schäfer    

19. Dezember 2013 | Bereich: Allgemein | Keine Kommentare | Drucken |
GdP setzt sich durch – Pausenfrage endlich geregelt!

Berlin. Die Gewerkschaft der Polizei hat sich – auch dank ihrer Kampagne “Klaut uns nicht unsere Zeit!” – durchgesetzt! Nach monatelangen intensiven Auseinandersetzungen ist jetzt dank des Drucks der GdP eine Regelung gefunden worden, die ab dem 1. Januar 2014 eine verträgliche Lösung in der leidigen Pausen-Debatte schafft und eine Anrechnung auf die Arbeitszeit sichert. Der Abteilungsleiter Bundespolizei im Bundesministerium des ...

19. Dezember 2013 | Bereich: Allgemein | Keine Kommentare | Drucken |
25 Jahre in der GdP

Markus Kurz kann auf   25 Jahre Mitgliedschaft in der Gewerkschaft der Polizei (GdP) zurück blicken.  Hierfür erhielt er   von der Kreisgruppe die Ehrenurkunde und die goldene Ehrennadel ausgehändigt. Die GdP Kreisgruppe Rhein-Mosel dankt ihm  für die langjährige Treue zur Gewerkschaft der Polizei.

19. Dezember 2013 | Bereich: Allgemein | Keine Kommentare | Drucken |
Stellenhebungen durch den Finanzminister genehmigt – Umsetzung über vier Jahre nicht akzeptabel!

Der Bundesminister der Finanzen hat die vom Bundespolizeipräsidium Potsdam beantragten und vom Bundesminister des Innern mitgetragenen Stellenhebungen für die Bundespolizei genehmigt. Das ist eine überaus positive Nachricht, weil davon erstmals auch die Tarifbeschäftigten und die Verwaltungsbeamtinnen und Verwaltungsbeamten der Bundespolizei profitieren. Auch die Problematik des “Polizeiobermeisterbauches” und der Einweisungen nach A 9 mZ wird mit diesen Stellenhebungen erstmals konsequent angepackt. ...

17. Juni 2013 | Bereich: Allgemein | Keine Kommentare | Drucken |